Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Datenschutz & Impressum.X
Respektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine GrenzenRespektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen in Salzburg Respektiere deine Grenzen in Salzburg Respektiere deine Grenzen in Salzburg Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen Respektiere deine Grenzen

Ruhezonen in Salzburg

„Über die Initiative ,Respektiere deine Grenzen’ wurden in den vergangenen Jahren die zum Überleben notwendigen Rückzugsräume des Rot-, Gams- und Steinwildes sorgfältig erhoben und kartiert. Anschließend hatten die alpinen Vereine die Möglichkeit, eventuelle Konfliktpunkte mit traditionellen Touren aufzuzeigen. In zahlreichen persönlichen Gesprächen konnten diese zum überwiegenden Teil ausgeräumt werden.


Erstes Bundesland mit flächendeckenden Daten

Über das geografische Informationssystem des Landes (SAGIS) werden diese allen interessierten Naturnutzern zur Verfügung gestellt. Die in der Karte dargestellten Ruhezonen sind keine Sperrgebiete, vielmehr sollen diese den Tourengehern als Hilfe für eine umwelt- und tierfreundliche Planung dienen.


Tourenplanung im Internet

Die Datensätze stehen für Kartenverlage oder Betreiber von Tourenplanungsplattformen im Internet unter diesem Link zur freien Verfügung und können damit problemlos integriert werden.


Der Appell an den Sportler und Naturfreund lautet: "Akzeptiere diese Grenze auch ohne einen vorhandenen Zaun und respektiere diesen gekennzeichneten Raum als wichtige Schutz- und Schonzone für Tiere und Pflanzen."